OneTrueFan

19.11.2009

STMG #26 - Wunder geschehn

Ja, das stimmt Wunder geschehen immer wieder. Mein größtes Wunder das ich erlebt habe ereignete sich am 9.11.89, als die Mauer fiel.
Niemals hätte ich daran geglaubt das es je passiert. Deshalb nahmen wir auch die Gelegenheit beim Schopf und gingen das Risiko ein mit 3 Kindern über Ungarn zu flüchten. Ich würde es jeder Zeit wieder tun, wer in der DDR gelebt hat der kann es verstehen.
Nun hatte ich die Aufgabe das Thema"Wunder" zu verscrappen. Ja, ich hätte genug Fotos im Netz gefunden, mir war es aber wichtig meine Gefühle zu zeigen. Mir kam sofort einer meiner ersten Eindrücke in den Sinn. Die Kinder und wir waren als erstes fasziniert von den Farben und  vor allem ich  von den Gerüchen.
Das Visum habe ich vom Original kopiert, ohne ein Visum wären wir nie bis Ungarn gekommen, ich konnte drei Tage keinen Bissen essen als ich es in den Händen hielt. 


Kommentare:

  1. Wow, dsa ist ein WUNDERvolles Layout. Die Gedanken dazu und die Gestaltung sind wirklich klasse.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist soooo klasse ! Und ich finde das genähte sehr genial.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Absolut genial, dein Layout. Ich mag das Gegensätzliche und finde das Genähte auch toll :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. wunderwunderschön, ich finde Dein Layout ist total klasse.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen