OneTrueFan

03.09.2008

Immer die falschen....

trifft es!

Es ist heutzutage kaum noch möglich mit ehrlicher Arbeit seine Brötchen zu verdienen, Wally die Besitzerin vom Paperbraut Onlineshop so wie betreiberin des gleichnamigen Forums hat uns vor wenigen Tagen mitgeteilt das sie ihren Shop schließen muss. 21/2 hat sie ihr ganzes Herzblut in den Shop gesteckt, sie hat in ihrem kleinen Haus ihr Wohnzimmer zum Laden umgebaut (allein), hat Tag und Nacht mit Amerekanischen Händlern verhandelt, jeden Kundenwunsch versucht zu erfüllen, ist für die Mädels vom  Design Team wie eine Mutter. Einfach gesagt, sie ist eine so liebe gutnütige und vor allem ehrliche Haut! Soll das der Fehler gewesen sein! Muss man vielleicht scruppelos werden und die Leute abzocken oder das Finanzamt betrügen um auf den grünen Zweig zu kommen?

Leider tut unser Staat so rein garnichts für Kleinunternehmer, das wenige was übrig bleibt holt er sich schnell in seine Taschen und nennt es Steuern. Hier läuft doch etwas gehörig falsch, so kann man doch keine Wirtschaft ins rollen bringen oder jemanden mut zur Selbstständigkeit machen!

Ich wünsche Wally heute an ihren Geburtstag alles alles liebe und Gute, ich drücke dir ganz fest die Daumen das du eventuell das Ruder nochmal rumreißen kannst, wenn auch nicht sofort du hast es echt verdient!!!!

Wenn ich dir irgentwie helfen kann lass es mich wissen, natürlich unentgeldlich!!!!

Schließlich war ich fast bei der Geburtsstunde deines Shops dabei. 

Kommentare:

  1. Besser kann man es nicht sagen, liebe Berli!

    AntwortenLöschen
  2. Kerstin,wie recht Du doch hast!
    Ehrlichkeit bringt einen heutzutage nicht weiter.
    Über Leichen gehen ist angesagt.....leider

    AntwortenLöschen
  3. Es stimmt schon vieles, was Du schreibst. Dennoch glaube ich immer noch daran: ehrlich währt am längsten. Wally hat so einen guten Ruf, daß sie jederzeit wieder anfangen kann. Ich drücke ihr auch sämtliche Daumen usw.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen