OneTrueFan

23.10.2010

Workshop "zerknüllte Blümchen"

Zum Scrapbooking gehören Blümchen wie das Salz zur Suppe...ohne ist es Fad!!!!


Heute habe ich einen kleine WS für euch,!



Material:
Blumenstanzen in zwei Größen
Doppelseitiges Papier oder zwei verschiedene Farben Papier
Holzleim (Ponal), oder anderen Flüssigkleber
Etwas Wasser
Zahnstocher

         Als erstes werden 3 große und 4 kleine Blumen ausgestanzt








Die Blüten mit Wasser BEFEUCHTEN!!!
Nicht durchnässen


 
Nach ein zwei Minuten zusammenknüllen
 

 
Wenn die Blüten getrocknet sind falte sie vorsichtig auseinander.
Nun werden die drei großen Blüten aufeinander geklebt,
die Blütenblätter sollten aber nicht übereinander liegen,
etwas versetzt sieht besser aus.
Ich benutze dazu einen Zahnstocher, mit dem gebe ich 
einen Tropfen leim unter die Blüte und setze sie dann auf die andere.
Auf die drei großen nun die vier kleinen Blüten kleben.

Tipp: Mit dem Zahnstocher ende ohne Kleber die Blüten zwischendrin immer etwas aneinander drücken.
 

  


Kommentare:

  1. Wau, das ist aber mal ne tolle Idee, schaut super aus un doch nicht so schwer-muss ich ausprobieren....danke LG Gerli

    AntwortenLöschen
  2. Boah, die sind ja wundeschön!
    Lieben Dank für deine Anleitung.
    LG samsch

    AntwortenLöschen